Achstamkeit_Muenchen_Coaching_03 Kopie.j

"UNSER
WIRKLICHES
ZUHAUSE LIEGT

IN UNS."
AJAHN BRAHM/AJAHN CHAH

Mit meinem Achtsamkeits-basierten Coaching … 

… unterstütze ich Sie dabei, die Belastungen und den Stress des Alltags zu bewältigen

… erfahren Sie, wie Sie Selbstwertgefühl, Selbstsicherheit und Optimismus in sich mehren können

… lernen Sie, destruktive Verhaltens-muster aufzulösen und Positives zu kultivieren

… vertiefen Sie das Verstehen für sich und andere

Was bringt es mir, mich in Achtsamkeit zu schulen? 

Inzwischen weiß man, dass unser Denken und Handeln eine strukturbildende Wirkung auf uns hat, was bedeutet, dass wir uns mit unserem Denken und Handeln jeden Tag aufs Neue bilden.

Die Notwendigkeit, diesen Vorgang bewusster, achtsamer, zu gestalten, ist also eine absolute Notwendigkeit, da sie direkt auf unsere Persönlichkeits-Entwicklung Einfluss nimmt.

 

Manifestierte Verhaltensmuster verstärken sich mit jedem Lebensjahr. Gelingt es uns aber, achtsamer zu werden, unsere negativen oder uns blockierenden Verhaltensmuster zu erkennen, können wir unser Steuer im wahrsten Sinne des Wortes wieder selbst in die Hand nehmen. Eine gute Voraussetzung, um festgefahrene, negative Verhaltensmuster aufzulösen und neue positive Potenziale zu entwickeln.

 

Unser Leben wird nicht mehr nur von äußeren Anforderungen abhängig sein. Mit achtsamer Selbststeuerung erfahren wir schließlich wieder unsere Selbstwirksamkeit, und die damit einhergehenden Erfahrungen von selbst erzeugter Leichtigkeit und Lebensfreude.

 

Um diese Art der Achtsamkeit – die Achtsamkeit im Sinne von achtsamer Selbststeuerung (ASST®) – geht es in meiner Praxis.

> MEHR ERFAHREN

Was bedeutet ASST® und wo ist der Unterschied zu anderen Achtsamkeit-Methoden?

ASST® ist die Abkürzung für Achtsame Selbststeuerung. Und ein Begriff, hinter dem ein kleiner Kosmos entdeckt werden kann. Während sich verwandte Begriffe wie z.B. Mindfulness Based Stress Reduction (MBSR) auf eine achtsame Stress-Reduktion konzentrieren, beinhaltet ASST® ein umfassenderes Konzept:

Hier stehen Erkenntnisgewinn und Selbststeuerung im Vordergrund. Mit ASST® lindern wir also nicht nur Negatives, sondern wir aktivieren und kultivieren gezielt unsere positiven Ressourcen

Sie kann ein Schlüssel sein zu einer selbstbestimmten und erfüllenden Lebensgestaltung. 

Mein Coaching kann zu folgenden Themen Lösungsansätze bieten:

Die folgenden Themen sind nur eine exemplarische Auswahl.  

Achtsamkeit_Geits_und_Koerper.jpg

Stressgefühl und Belastung

Fühlen Sie sich erschöpft? Ausgepowert? Die Luft geht aus? Nutzen Sie tiefgreifende wissenschaftliche 
Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Körper und Geist! Ich entwickle mit Ihnen ein individuelles Konzept für Ihre nachhaltige Stress-Reduktion.

Achtsamkeit_Coaching_Hamsterrad.jpg

Hamsterrad

Haben Sie das Gefühl, dass sich Ihr Leben wie in einem Hamsterrad oder Autopilot anfühlt? Fremdbestimmt? Ich unterstütze Sie dabei, wieder Zugang zu sich 

selbst zu finden mit dem Ziel selbst erzeugte Leichtig-keit und Lebensfreude zu erfahren.

Achtsamkeit_Coaching_Gedanken_kreisen.jp

Gedanken kreisen

Belasten Sie Selbstzweifel, Grübeleien und Selbstwert mindernde Gedanken? Ich unterstütze Sie dabei, diesen Kreislauf zu durchbrechen mit dem Ziel wieder 
selbst erzeugte Leichtigkeit und Lebensfreude zu erfahren.

Achtsamkeit_Sinnerfuellung.jpg

Sinnerfüllung

Achtsamkeit aktiviert unsere Einsichtsfähigkeit, vertieft das Verstehen für uns und andere, unterstützt inneren Wandel und hilft uns zu wirklicher Präsenz im Hier und Jetzt.

 

3. Achtsamkeit in einem größeren Zusammenhang begreifen

3. Individuelle Achtsamkeits-Strategien

Erfahren Sie Achtsamkeit als Ihre eigene innere Qualität. Welche Ansätze entsprechen Ihrer "Natur"? Wie können Sie diese nachhaltig in Ihrem Alltag integrieren? Für mehr selbst erzeugte Leichtigkeit und Lebensfreude. 

Vorgehensweise:

Meine Praxis unterstützt Bewusstseinswandel mit achtsamer Selbststeuerung (ASST®).
Dabei werden unterschiedliche Ebenen genutzt, die jedoch eines gemeinsam haben: uns Menschen als Einheit von Körper und Geist zu begreifen. Denn der Körper reagiert auf gedankliche Veränderungen und der Geist auf körperliche Signale. Das Achtsamkeits-Training besteht aus drei Stufen: Erkennen, Verinnerlichen, Verwirklichen

1. Bedürfnis-Analyse, Erkenntnis und Zielformulierung:

Was wollen Sie erreichen? 

Wir schauen uns Ihre individuellen Themen und Bedürfnisse an und entwickeln den ersten Schritt in eine funktionierende Praxis:
Das Erkennen einer Absicht: Ihres Zieles. 

Hier nutzen wir tiefgreifende Erkenntnisse über das Zusammenspiel von Körper und Geist. Diese basieren auf neurowissenschaftlichen und psychologischen Erkenntnissen. Dabei verbinden wir Wissen mit eigener Erfahrung: Die Basis für tiefgreifende Lernimpulse und eine nachhaltige Praxis.

Mehr zum Thema Achtsamkeit